Startseite 24.April 2017 | 02.35 Show all news
Blau, weiss und grün
- das ist die Ferienoase Heinävesi

Heinävesi liegt im östlichen Teil Finnlands, inmitten blauer Seen und grüner Wälder. Gut ein Fünftel der Fläche der Gemeinde mit 4100 Einwohnern ist Wasser. Im Herzen der Gemeinde spiegeln sich prächtige finnische Nationallandschaften im grossen See Kermajärvi wider. Weitläufige Seenlandschaften findet man auch am Gewässer Juojärvi, dem zehntgrössten See des Landes. Ein Teil des Gemeindegebiets erstreckt sich ebenfalls über die Insel Soisalo, die grösste Binnenseeinsel Finnlands. Die zerklüftete Landschaft des diverse Gewässer umfassenden Nationalparks Kolovesi wird durch die von steilen Felswänden umsäumten langen, inselreichen Wasserstrassen geprägt.

Auch die Jahreszeiten verleihen der Landschaft ihre individuelle Prägung. Im Sommer ist Heinävesi ein Urlaubsparadies mit blau schimmernden Seen, weiss schäumenden Stromschnellen und rauschenden grünen Wäldern. Im Winter beeindrucken den Besucher die weiss glitzernden Schneeflächen an sonnigen, frostigen Wintertagen.

Die Gegend um die Kirche stellt ein kulturhistorisches Gesamtwerk dar, wo sich die alte Holzkirche, der Friedhof und das Heimatmuseum befinden. Ein Spaziergang durch die Gegend bringt dem Besucher die Geschichte des Ortes näher. Jedes Jahr am letzten Wochenende im Juli findet ein religiöses Fest Kirkastusjuhlat statt, was zahlreiche Menschen versammelt.

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub beim Kennenlernen der Sehenswürdigkeiten von Heinävesi und seiner näheren Umgebung.
Von Heinävesi ist es nur eine kurze Strecke zu Ostfinnlands weiteren Reisezielen, u.a. Joensuu 80 km, Savonlinna 90 km, Punkaharju 120 km und Kuopio 110 km. Kommen Sie zum Kennenlernen!

Weitere Auskünfte:
Heinävesi Tourismusbüro
tel. +358-(0)40 7101 919
Fax.+358-(0)17-561 790
matkailutoimisto@heinavesi.fi




News
REISEFÜHRER


Kermanrannantie 7 | 79700 Heinävesi | Puh. 040 1844 000 | Fax (017) 561 790 | kunta@heinavesi.fi